EINEYACHTMIETEN.DE DAS WASSER ERLEBEN

preiseliste

2021

PREISE ANSEHEN

preiseliste

2022

PREISE ANSEHEN

ROUTE 1

GELDERLAND-ZUID-HOLLAND

7 Tage

192km

±23,5 fahrzeiten

5 schleusen

Tag 1

Abreise von Kerkdriel nach 's-Hertogenbosch

Tag 2

Richtung Drimmelen

Tag 3

Richtung Gorinchem

Tag 4

Richtung Willemstad

Tag 5

Richtung Tien Gemeten

Tag 6

Richtung Heusden

Tag 7

Ankunft in Kerkdriel

DIE KARTE ANSEHEN

SEHEN & TUN:

Der Name 's-Hertogenbosch steht für brabantische Gemütlichkeit, aber die Stadt hat noch viel mehr zu bieten. Sie waren nicht in 's-Hertogenbosch, wenn Sie nicht die berühmte St. John's Cathedral besucht haben. Der zentral gelegene Marktplatz ist der Ort für Kaffee mit einem Bossche Bol (ein großer Sahnebonbon mit einer dicken Schicht Schokolade darum herum. Eine schöne Möglichkeit, die Stadt zu erkunden, ist eine Bootsfahrt auf der Binnen-Dieze. Dieser alte Fluss liegt zu einem großen Teil unter den Gewölben der Gebäude der Stadt. Es lohnt sich auch, die alten Schiffe, die vor schönen Fassaden im Binnenhaven liegen, auszuruhen.

DRIMMELEN

Drimmelen ist ein Dorf in der Provinz Noord-Brabant. Drimmelen liegt zwischen Made und Geertruidenberg. Man sagt, dass der Name Drimmelen von drei Meilen stammt: der Entfernung nach Geertruidenberg. Eine mögliche Erklärung für den Namen könnte der keltische Drumlin sein, was soviel wie Erhebung bedeutet: eine Flussdüne oder ein Esel.

GORINCHEM

Gorinchem ist eine alte Festungsstadt, die in der Nähe des Ortes liegt, an dem die Flüsse Maas und Linge in die Waal münden und sich als Merwede fortsetzen. Die Linge verläuft mitten durch das Zentrum der Stadt und heißt an dieser Stelle Lingehaven. Die Festung von Gorinchem ist noch einigermaßen intakt, ein Spaziergang über die Wälle bietet einen schönen Spaziergang.

WILLEMSTAD

Willemstad liegt dort, wo sich Hollandsch Diep und Volkerak treffen. Wenn Sie in der Zeit zurückgehen wollen, dann sind Sie in Willemstad an der richtigen Adresse! Willemstad ist eine der strategisch am besten gelegenen befestigten Städte Willem van Oranjes. Die Verbundenheit mit Orange besteht nach wie vor; König Willem-Alexander trägt auch heute noch den Titel "Herr von Willemstad".

TIENGEMETEN

Tiengemeten ist eine Insel in der Provinz Zuid-Holland und verdankt seinen Namen der ursprünglichen Größe der Sandbank, die im 18. Jahrhundert an dieser Stelle im Haringvliet lag: zehn gemessen (eine gemessene ist knapp einen halben Hektar groß). Wie so viele Teile der Niederlande war auch diese Sandbank ein Damm und wurde im Laufe der Jahre immer wieder vergrößert, indem neue verschlammte Sandbänke "eingebettet" wurden. Die Ureinwohner lebten vom Ackerbau und Schilfrohranbau. 1997 wurde Tiengemeten von der Stichting Natuurmonumenten aufgekauft, die die Farmen auf der Insel aufkaufte.

HEUSDEN

Die Festung Heusden ist eine restaurierte Festungsstadt in der niederländischen Gemeinde Heusden(Provinz Nord-Brabant), die an der Bergschen Maas liegt. Die Stadt ist eine Perle an der Maas. Sie finden hier schöne Geschäfte, schöne Galerien, geräumige Häfen und gemütliche Terrassen. Jeden Sonntagnachmittag sind die Geschäfte geöffnet und um 14.30 Uhr können Sie an einem interessanten Stadtrundgang mit einem Führer teilnehmen. Die Stadt entstand um eine der ältesten Wasserburgen in Nordwesteuropa und war eine der ersten niederländischen Städte, die von einer Mauer umgeben war. Das Wort Festungsstadt sagt alles: Heusden ist eine Stadt mit einer reichen historischen Vergangenheit. Das Schöne ist, dass diese Vergangenheit überall in Heusden sichtbar gemacht wurde. Überall, wo man hingeht oder hinschaut, sieht man die Vergangenheit wieder aufleben.

KERKDRIEL

Kerkdriel, wieder zu Hause. Auf Wunsch gibt es immer noch reichlich Gelegenheit, diese Gegend am Zandmeren zu genießen, zu schwimmen, zu Abend zu essen, zu wandern, Fahrrad zu fahren oder ein Café-Restaurant für eine schöne Tasse Kaffee, Getränke, Mittag- oder Abendessen zu besuchen. In der Zandstraat finden Sie das Restaurant de Dukdalf, Pavillon 212 und Brandend Zand.