EINEYACHTMIETEN.DE DAS WASSER ERLEBEN

preiseliste

2022

PREISE ANSEHEN

preiseliste

2023

PREISE ANSEHEN
maasdriel

ROUTE 2

RUNDE MAAS & WAAL

kalender

7 Tage

Distanz

215km

Uhr

±24,5 fahrzeiten

Tastensperre

9 schleusen

blaue-Linie

Tag 1

Abreise von Kerkdriel nach Woudrichem

blaue-Linie

Tag 2

Richtung Rotterdam

blaue-Linie

Tag 3

Richtung Gouda

blaue-Linie

Tag 4

Richtung Nieuwegein

blaue-Linie

Tag 5

Richtung Gorinchem

blaue-Linie

Tag 6

Richtung Heusden

blaue-Linie

Tag 7

Ankunft in Kerkdriel

DIE KARTE ANSEHEN gelber Pfeil

SEHEN & TUN:

Woudrichem - oder "Woerkum", wie die Einheimischen selbst sagen - liegt an den viel befahrenen Dreisprungstrecken Waal, Merwede und Afgedamde Maas. Dieser Standort sorgte in früheren Zeiten für Einkommen (im Mittelalter durfte Woudrichem Flussgebühren erheben) und für Nahrungsmittel, insbesondere für den Lachsfang.) Aufgrund seiner strategischen Lage wurde Woudrichem nach einem verheerenden Brand während des Achtzigjährigen Krieges in eine Festungsstadt verwandelt. Bis zum heutigen Tag sind die Hochburgen und Schluchten um Woudrichem intakt. Woudrichem ist eine intime und gemütliche Stadt, die zu einem längeren Aufenthalt einlädt. Das Fischereimuseum ist einen Besuch wert. Von Woudrichem gibt es eine Fähre nach Slot Loevestein.

rotterdam

ROTTERDAM

Dank seiner günstigen Lage in der Mitte des Deltas, wo die wichtigen Flüsse Schelde, Maas und Rhein ins Meer münden, hat sich Rotterdam zu einem Welthafen und Schifffahrtszentrum entwickelt. Was Rotterdam an alten Denkmälern fehlt, macht die Hafenstadt durch moderne Architektur wett; für den Liebhaber sind das Zentrum und der Kop van Zuid sehr attraktiv. Für Wassersportler ist es interessant, das Scheepvaartkwartier oder den Oude Haven zu besuchen, vor allem aber das Maritime Museum, wo alte Schiffe, Kräne und Brücken die Kulisse bilden. Der ehemalige Seehafen von Delft, Delftshaven, ist eines der wenigen historischen Viertel der Stadt. Besuchen Sie unbedingt den Euromast!

GOUDA

Obwohl Ausländer in Gouda sofort an Käse denken, denken die meisten Niederländer an die Altstadt, die am Zusammenfluss von der Holländischen IJssel und der Gouwe liegt. Gouda ist bekannt für seine St. John's Church mit alten Glasfenstern, die die ikonoklastische Zeit unbeschadet überstanden haben. Auf dem Marktplatz mit dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, einem schlanken Ensemble von Dekorationen und Türmchen, findet in den Sommermonaten wöchentlich ein gut besuchter Käsemarkt statt. Rund um den Markt befinden sich die schönsten Straßen (und auch die belebtesten Einkaufsstraßen) der Stadt.

gouda
nieuwegein

NIEUWEGEIN

Durch und entlang Nieuwegein verlaufen eine Reihe von Kanälen, wie der Amsterdam-Rhein-Kanal, der Lek-Kanal und der Merwede-Kanal. Vom Merwede-Kanal fließt der Fluss Hollandse IJssel und von der Hollandse IJssel der Fluss Kromme IJssel. Nieuwegein, am Lek gelegen, liegt in der Provinz Utrecht, südlich der Stadt Utrecht.

GORINCHEM

Gorinchem ist eine alte Festungsstadt, die in der Nähe des Ortes liegt, an dem die Flüsse Maas und Linge in die Waal münden und sich als Merwede fortsetzen. Die Linge verläuft mitten durch das Zentrum der Stadt und heißt an dieser Stelle Lingehaven. Die Festung von Gorinchem ist noch einigermaßen intakt, ein Spaziergang über die Wälle bietet einen schönen Spaziergang.

gorinchem
heusden

HEUSDEN

Die Festung ist eine restaurierte Festungsstadt in der niederländischen Gemeinde Heusden(Provinz Noord-Brabant), die an der Bergschen Maas liegt. Die Stadt ist eine Perle an der Maas. Sie finden hier schöne Geschäfte, schöne Galerien, geräumige Häfen und gemütliche Terrassen. Jeden Sonntagnachmittag sind die Geschäfte geöffnet und um 14.30 Uhr können Sie an einem interessanten Stadtrundgang mit einem Führer teilnehmen. Die Stadt entstand um eine der ältesten Wasserburgen in Nordwesteuropa und war eine der ersten niederländischen Städte, die von einer Mauer umgeben war. Das Wort Festungsstadt sagt alles: Heusden ist eine Stadt mit einer reichen historischen Vergangenheit. Das Schöne ist, dass diese Vergangenheit überall in Heusden sichtbar gemacht wurde. Überall, wo man hingeht oder hinschaut, sieht man die Vergangenheit wieder aufleben.

KERKDRIEL

Kerkdriel, wieder zu Hause. Auf Wunsch gibt es immer noch reichlich Gelegenheit, diese Gegend am Zandmeren zu genießen, zu schwimmen, zu Abend zu essen, zu wandern, Fahrrad zu fahren oder ein Café-Restaurant für eine schöne Tasse Kaffee, Getränke, Mittag- oder Abendessen zu besuchen. In der Zandstraat finden Sie das Restaurant de Dukdalf, Pavillon 212 und Brandend Zand.

kerkdriel