EINEYACHTMIETEN.DE DAS WASSER ERLEBEN

ROUTE 3

MINI WOCHE 2

kalender

5 Tage

Distanz

118 km

Uhr

± 12,5 fahrzeiten

Tastensperre

4 schleusen

blaue-Linie

Stadt 1

Gouden Ham

blaue-Linie

Stadt 2

Mook/Plasmolen

blaue-Linie

Stadt 3

Tiel

blaue-Linie

Stadt 4

Alem

blaue-Linie

Stadt 5

Kerkdriel

BEKIJK DE KAART gelber Pfeil
gouden ham

GOUDEN HAM

ist ein sehr großes, eindrucksvolles und abwechslungsreiches Wassererholungsgebiet im Land von Maas und Waal mit zahlreichen Erholungsmöglichkeiten. Allein der Sandstrand ist 700 Meter lang! Schöne Campingplätze, Jachthäfen, Restaurants, Hotels, Bootsverleih, Rundfahrten, Angeln, Veranstaltungsfirmen und eine wunderschöne Natur machen einen Besuch in De Gouden Ham unvergesslich. Von einem Nachmittag am oder auf dem Wasser bis hin zu einem ganzen Urlaub, in De Gouden Ham wird es Ihnen nie langweilig.
De Gouden Ham liegt zwischen den Dorfzentren von Appeltern und Maasbommel. Das Gebiet hat eine offene Verbindung zur Maas und ist somit ideal für Wassersportler.
Der Gouden Ham ist schön und vielseitig! Campingplätze, Yachthäfen und mehrere Restaurants, natürlich direkt am Wasser.
Sie können hier einen Tag mit Ihrem Boot verbringen und/oder die Nacht in der Natur oder in einem der Yachthäfen verbringen. Eine sehr schöne Natur mit vielen Tieren: Vögel, Biber, Pferde und Kühe. Ein Strandpavillon mit einer gemütlichen Terrasse am Wasser. Ein richtiger Spiel- und Klettergarten für Kinder, verschiedene Outdoor-Aktivitäten.
Schlechtes Wetter an einem Tag? Dann besuchen Sie Moeke Mooren für ein leckeres Essen. Sie haben Ihren eigenen Liegeplatz direkt vor der Tür. In Maasbommel gibt es eine Bäckerei, einen Supermarkt, einige kleine Geschäfte und Restaurants. Außerdem gibt es ein Solex-Museum und Sie können Motorräder aus der Vergangenheit mieten. Auch in der näheren Umgebung gibt es viel zu erleben. In Alphen aan de Maas gibt es eine Zinngießerei, die Vorführungen und Ausflüge anbietet, und in Appeltern können Sie die berühmten Gärten von Appeltern besuchen. Natürlich können Sie auch ein Stückchen weiter fahren und die Maas hinaufwandern. Wegen der vielen Lastkähne ist es nicht erlaubt, auf 'De Maas' zu ankern! An den toten Maasarmen können Sie jedoch friedlich anlegen oder sogar übernachten.
Am toten Maasarm bei Niftrik (der Loonse Waard) haben Sie den letzten Punkt erreicht, an dem Sie in der Natur oder in einem der beiden Jachthäfen übernachten können. Wenn Sie durchfahren, können Sie nirgendwo festmachen. Sie erreichen dann die Schleuse von Grave.

MOOK MOOKERHEIDE/YACHTHAFEN PLASMOLEN

Mook ist ein Kirchdorf in der niederländischen Gemeinde Mook und Middelaar und nach Molenhoek der nördlichste Ort in der Provinz Limburg. Es ist der Hauptort dieser Gemeinde. Mook liegt in einer natürlichen Landschaft an der Maas. Die Umgebung ist ziemlich hügelig.

mokerhei
tiel

TIEL

Tiel ist eine Stadt und Gemeinde in der niederländischen Provinz Gelderland, eingekeilt zwischen den Flüssen Waal, Linge und dem Amsterdam-Rheinkanal. Tiel, die Stadt Flipje und Zentrum der Betuwe, ist ein gastfreundlicher, pulsierender und geschäftstüchtiger Ort. Zentral gelegen und daher ideal zum Radfahren, Bootfahren, Wandern, Einkaufen und zum Besuch von Veranstaltungen.

ALEM

ist ein (kleines) niederländisches Dorf in der gelderländischen Gemeinde Maasdriel, das an der Maas liegt. Während Alem früher auf einer Art vorgeschobener Halbinsel lag, die von einem Maas-Mäander umgeben war, liegt es seit dem Ausbau der Maas praktisch auf einer Insel. Das Brabanter Ufer ist mit einer Fähre über das neue Maasbett erreichbar, während der alte Mäander in ein Erholungsgebiet umgewandelt wurde. Der Mäander ist jedoch unterbrochen, so dass eine Verkehrsstraße zum ehemaligen Gelderländer Ufer führt. Ein Grund, Alem in diese Route aufzunehmen: Besuchen Sie unbedingt das gemütliche Hafenrestaurant!
In Alem gibt es drei nationale Denkmäler: die reformierte Sint Odradakerk, das Schöpfwerk 't Laag Hemaal (Sint Odradastraat 61) und das gegenüberliegende Schöpfwerk auf dem Deich. Beide Gebäude wurden zur gleichen Zeit, um 1930, erbaut und weisen die Merkmale der Zwischenkriegsarchitektur auf, die stark von der Delfter Schule beeinflusst ist. In Alem gibt es 11 kommunale Denkmäler: das Pfarrhaus/Haus an der Sint Odradastraat 2, der Bauernhof an der Nummer 4, der Bauernhof an der Nummer 6, die Leichenhalle und Friedhofsmauer an der Nummer 12, das Gasthaus an der Nummer 5, die RK Hubertuskerk an der Nummer 7, der Bauernhof an der Nummer 9 und der Grabhügel an De Steeg.
Auch die Pumpstation und das Pumpenhaus stehen auf dieser Liste. Das Landmuseum 't Schuurke ist ein Museum mit vielen erkennbaren Gegenständen aus Großmutters Zeit und dem Landleben. Das Museum bietet eine Fülle von Gegenständen, Materialien und Fotos aus Alem, wie zum Beispiel alte gestrickte Socken und landwirtschaftliche Geräte. Das Museum ist nur nach Vereinbarung geöffnet. Während des Karnevals wird Alem 't Spreeuwendurp genannt. Jeden 4. Samstag im Juni verwandelt sich ein Platz im Dorf für das Alemer Suppenfest. Musik, eine entspannte Atmosphäre und ein kleiner Rahmen sind die Hauptzutaten dieser Veranstaltung. Und natürlich die Suppe. Von Alem aus können Sie auch den 'Klompenpad' Alemschepad (7 km) erwandern.

alem
kerkdriel

KERDRIEL

Kerkdriel, wieder zu Hause. Falls gewünscht, gibt es reichlich Gelegenheit, diese Gegend am Zandmeren zu genießen, zu schwimmen, zu Abend zu essen, zu wandern, Rad zu fahren oder ein Café-Restaurant für eine schöne Tasse Kaffee, Getränke, Mittag- oder Abendessen zu besuchen. In der Zandstraat finden Sie das Restaurant de Dukdalf, Pavillon 212 und Brandend Zand.

LAST-MINUTE ANGEBOTE !

JULI ANGEBOTE !

NEUE KREUZFAHRTEN !

preiseliste

2024