EINEYACHTMIETEN.DE DAS WASSER ERLEBEN

preiseliste

2022

PREISE ANSEHEN

preiseliste

2023

PREISE ANSEHEN
maasdriel

ROUTE 5

EIN WEG

kalender

7 Tage

Distanz

232km

Uhr

±25,5 fahrzeiten

Tastensperre

8 schleusen

blaue-Linie

Tag 1

Abreise von Kerkdriel in Richtung Woudrichem

blaue-Linie

Tag 2

Richtung Gouda

blaue-Linie

Tag 3

Richtung Aalsmeer / Westeinder

blaue-Linie

Tag 4

Richtung Amsterdam

blaue-Linie

Tag 5

Richtung Breukelen / Utrecht

blaue-Linie

Tag 6

Richtung Nieuwegein

blaue-Linie

Tag 7

Ankunft in (Montfoort) / IJsselstein

DIE KARTE ANSEHEN gelber Pfeil
woudrichem

WOUDRICHEM

Woudrichem oder 'Woerkum', wie die Einheimischen selbst sagen - liegt an den viel befahrenen Dreisprungstrecken Waal, Merwede und Afgedamde Maas. Dieser Standort sorgte in früheren Zeiten für Einkommen (im Mittelalter durfte Woudrichem Flussgebühren erheben) und für Nahrungsmittel, insbesondere für den Lachsfang.) Aufgrund seiner strategischen Lage wurde Woudrichem nach einem verheerenden Brand während des Achtzigjährigen Krieges in eine Festungsstadt verwandelt. Bis zum heutigen Tag sind die Hochburgen und Schluchten um Woudrichem intakt. Woudrichem ist eine intime und gemütliche Stadt, die zu einem längeren Aufenthalt einlädt. Das Fischereimuseum ist einen Besuch wert. Von Woudrichem gibt es eine Fähre nach Slot Loevestein.

GOUDA

Obwohl Ausländer in Gouda sofort an Käse denken, denken die meisten Niederländer an die Altstadt, die am Zusammenfluss von der Holländischen IJssel und der Gouwe liegt. Gouda ist bekannt für seine St. John's Church mit alten Glasfenstern, die die ikonoklastische Zeit unbeschadet überstanden haben. Auf dem Marktplatz mit dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, einem schlanken Ensemble von Dekorationen und Türmchen, findet in den Sommermonaten wöchentlich ein gut besuchter Käsemarkt statt. Rund um den Markt befinden sich die schönsten Straßen (und auch die belebtesten Einkaufsstraßen) der Stadt.

gouda
aalsmeer

Aalsmeer

Aalsmeer, an den Westeinderplassen gelegen, ist ein Zentrum der Blumenzucht und insbesondere des Blumenhandels. Dank seiner Lage in der Nähe des Flughafens Schiphol entstand hier die größte und bekannteste Blumenversteigerung der Welt, von der aus Milliarden niederländischer Blumen in die ganze Welt exportiert werden. Die Blumenauktion kann besucht werden. Der Westeinderplas ist die Heimat der schönen Region der Oberen Niederlande. Kleine, durch Gräben verbundene Felder, auf denen traditionell der einzigartige Fliederanbau betrieben wird.

AMSTERDAM

Amsterdam, die größte Stadt der Niederlande, begann einst als Fischerdorf in der Nähe eines Staudamms im Mündungsgebiet der Amstel. Das Goldene Zeitalter brachte der Stadt großen Reichtum; damals wurde der Kanalring gebaut, auf dem die wohlhabenden Kaufleute ein Haus errichten ließen. Die Kanäle wurden zur Entwässerung des Bodens gegraben, und als Transportweg wurde die freiwerdende Erde an den Seiten aufgeworfen, um Höhe und Festigkeit zu erhalten. Darauf wurden die Häuser gebaut. Amsterdam besitzt aufgrund seiner turbulenten Vergangenheit viele Schätze und Denkmäler. Lassen Sie sich von dieser einzigartigen, funkelnden Stadt überraschen. Da es in Amsterdam zu viel zu sehen gibt, um es im Folgenden zu erwähnen, hier eine kleine Auswahl von Empfehlungen. Vergessen Sie nicht den Dam-Platz, die Westerkerk, das Rijksmuseum, das van Gogh-Museum, den Vondelpark, Shopping, Terrassen und das Nachtleben!

amsterdam
breukelen

BREUKELEN

Breukelen ist ein Dorf in der Gemeinde Stichtse Vecht in der niederländischen Provinz Utrecht. Es liegt an der Vecht und dem Amsterdam-Rheinkanal. Abgesehen von einem gemütlichen Dorfkern hat Breukelen vor allem Schlösser und Landhäuser. Südlich von Breukelen liegt Nijenrode am Wasser. Es ist ein wunderschöner Ort mit einem Wassergraben, einer Zugbrücke und allen möglichen Nebengebäuden. Heute befindet sich die Nyenrode Business University im Schloss. Außerdem finden Sie in Breukelen, in der Nähe der Brücke, das Schloss Gunterstein mit einem schönen Park, in dem Sie spazieren gehen können. Lustiges Detail ist, dass der New Yorker Vorort Brooklyn eine Korruption von Breukelen ist. Als 1646 in New Netherlands (heute New York) am Ufer des Hudson eine Siedlung gegründet wurde, hieß sie Breuckelen; im Englischen wurde diese später zu Brooklyn korrumpiert.

UTRECHT

Utrecht ist die viertgrößte Stadt der Niederlande und die Altstadt hat viele Sehenswürdigkeiten. Seit dem schrecklichen Sturm von 1674 ist nur noch die Hälfte der berühmten mittelalterlichen St. Martinskathedrale erhalten. Diese Stadt verdankt ihren Charme den Kanälen mit Terrassen und Grünanlagen auf beiden Seiten; man kann hier bummeln, einkaufen, etwas trinken und essen. Wenn Sie entlang der Oude Gracht segeln, kommen Sie an zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Utrechts vorbei: den Kaikellern und dem Domturm, dem höchsten Kirchturm der Niederlande. Aufgrund eines sinkenden Wasserspiegels im Zentrum von Utrecht wurde es im Mittelalter möglich, die Keller der (Pack-)Häuser mit den tiefliegenden 'Kais' zu verbinden - niedrigen Kais, an denen die Kaikeller der am Kanal stehenden Häuser enden. Dadurch entstand ein langgestreckter Innenhafen mit einem Doppelkai in der Mitte der Stadt.

utrecht
nieuwegein

NIEUWEGEIN

Durch und entlang Nieuwegein verlaufen eine Reihe von Kanälen, wie der Amsterdam-Rhein-Kanal, der Lek-Kanal und der Merwede-Kanal. Vom Merwede-Kanal fließt der Fluss Hollandse IJssel und von der Hollandse IJssel der Fluss Kromme IJssel. Nieuwegein, am Lek gelegen, liegt in der Provinz Utrecht, südlich der Stadt Utrecht.

IJsselstein.

IJsselstein verdankt seinen Namen der holländischen IJssel und entstand als Siedlung in der Nähe der Burg IJsselstein, die 1279 erstmals erwähnt wurde, als sie in den Besitz von Gijsbrecht van Amstel gelangte. IJsselstein hat einen schönen monumentalen Stadtkern mit einem vielfältigen Angebot an Geschäften, Terrassen und einem lebendigen Wochenmarkt. IJsselstein ist auch eine Stadt mit einem kulturellen Herz. Hier ist immer etwas los für Jung und Alt. Entdecken Sie unsere schöne Festungsstadt voller Denkmäler, zeitgenössischer Kunst und moderner Architektur. Alt und Neu begegnen sich. Im Jachthafen Marnemoende können Sie am Tag Ihrer Rückkehr ein Mittagessen oder ein Getränk zu sich nehmen.

ijselstein
montfoort

MONTFOORT

Montfoort ist eine charmante Stadt an der IJssel. Die Stadt entstand einst um eine gleichnamige Burg aus dem 12. Jahrhundert. Die Burg ist seit der Zerstörung durch die Franzosen 1672 nicht mehr vorhanden, das einzige, was von ihr übrig geblieben ist, ist das Eingangstor, das aus zwei Rundtürmen besteht. In den Straßen von Montfoort finden Sie überall schöne alte Fassaden und an der IJssel, direkt an der Brücke, finden Sie das schöne alte IJsselpoort. Das ehemalige Rathaus, das in der Tat eine Einheit mit dem IJsselpoort bildet, verfügt über eine einladende Terrasse. Auf beiden Seiten der Brücke in der Mitte - in der Nähe des IJsselpoort - können Sie anlegen und übernachten. Sie liegen hier buchstäblich "unter den Bäumen". In Montfoort gibt es viele Möglichkeiten, vor der Tür zu essen. Es gibt auch einen schönen Stadtrundgang zu buchen.